Hochseilgarten
im Scout Camp Austria
Eggenberg / Berg i. A.

HIGH KIX TRAINERINNENAUSBILDUNG

 ZIELE DER AUSBILDUNG: 

  • √úberblick √ľber die F√§higkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse, die f√ľr die   sichere Betreuung des Hochseilgartens ‚ÄěHigh Kix‚Äú notwendig sind
  • Technisches Grundwissen f√ľr den Betrieb des Hochseilgartens ‚ÄěHigh Kix‚Äú
  • Erheben des pers√∂nlichen Ist-Zustandes: Was kann ich (tun)?
  • Selbst- und Fremdeinsch√§tzung. Ich wei√ü, was ich mir/andere mir zutrauen kann/k√∂nnen.Entwicklungsm√∂glichkeiten aufzeigen

 

 

 

  INHALTE: 

  • Grundprinzipien von Standard Operating Procedures
  • Redundante Sicherheitssysteme
  • Betriebshandbuch
  • Zeitmanagement
  • Einseiltechnik (Auf-, Abstieg, Queren, Umsteigen,...)
  • Betriebsbereitschaft der Anlage herstellen
  • Vorbereitung (Medicals, TN-Information)
  • Flow, Abwicklung des √úbungsprozesses
  • Zwischenf√§lle bei Auf- und Abbau
  • Verhalten in Notfallsituationen, bergen, retten
  • Sicherheitsrelevante Interventionen
  • F√ľhren einer √úbungsgruppe
  • Registrieren und analysieren von Fehlern, Zwischenf√§llen und Unf√§llen
  • Grunds√§tze eines Qualit√§tsmanagements (Zero Accident Rate)
  • Pers√∂nliche Sicherheit, Psychische Sicherheit
  • F√ľhren eines Sicherheitshandbuches (Qualit√§tssicherungshandbuch)
  • Selbst- und Fremdeinsch√§tzung

 

(Das Erreichen der Ausbildungsziele ist die Voraussetzung f√ľr die Zertifizierung. Die Zertifizierung erfolgt f√ľr den Betrieb und die Nutzung der Ausbildungsanlage.)

 

Wann: Auf Anfrage
Wo: Scout Camp Austria, St. Georgen im Attergau